Sie sind hier: Startseite Forschung Clinician Scientists Programm

Berta-Ottenstein-Programm für Clinician Scientists

** Bewerbungsfrist für die erste Ausschreibungsrunde: Frist abgelaufen **

Collage BOP

Zum Programm

Mit dem Berta-Ottenstein-Programm für Clinician Scientists in Freiburg sollen wissenschaftlich aktiven Medizinerinnen und Medizinern im Rahmen eines strukturierten Programms optimale Voraussetzungen für die Kombination von wissenschaftlicher und klinischer Laufbahn (Clinician Scientists) in der Freiburger Universitätsmedizin angeboten werden. Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgt nach klar definierten Auswahlkriterien der Medizinischen Fakultät. Neben den durch das Berta-Ottenstein-Programm finanziell unterstützten Clinician Scientists (sogenannter Track 1), gibt es assoziierte Clinician Scientists (Track 2), die über begutachtete Drittmittelprojekte finanziert werden. Dadurch steht das Qualifizierungs- und Betreuungskonzept einer noch größeren Anzahl an Ärztinnen und Ärzten zur Verfügung.

 

Zielgruppe

Das Programm ist offen für Ärztinnen und Ärzte aller Fachdisziplinen. Die Ausschreibung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die sich im ersten bis dritten Facharztweiterbildungsjahr befinden.

 

Prinzipien und Ziele
  • Mind. 40% wissenschaftliche Forschungsarbeit und Ausbildung als Clinician Scientist
  • Mind. 50% klinische Weiterbildung im Rahmen der Facharztweiterbildung
  • Wahrnehmung des Betreuungsangebots inkl. Berichtspflichten
  • Teilnahme am Qualifizierungsprogramm (max. 10% der Arbeitszeit)
  • Anfertigung wissenschaftlicher Publikationen
  • Vorbereitung der Habilitation
  • Ein Auslandsaufenthalt des Clincian Scientist ist i.d.R. während der Programmlaufzeit integrierbar und erfordert eine individuelle Absprache mit dem Betreuungskomitee sowie die Zustimmung des Lenkungsausschusses

 

Teilnahmevoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder Zahnmedizin
  • Abgeschlossene sehr gute bis hervorragende Promotion in der Humanmedizin oder Zahnmedizin
  • Eine durch Publikationen nachgewiesene kontinuierliche wissenschaftliche Betätigung
  • Im ersten bis dritten Facharztweiterbildungsjahr oder nach bereits abgeschlossener Facharztweiterbildung eine begonnene Weiterbildung in einem Schwerpunkt oder einer anerkannten Subspezialisierung

  • Eine wissenschaftlich fundierte und erfolgversprechende Projektskizze

 

Bewerbungen

Bitte beachten Sie das Merkblatt und den Bewerbungsbogen mit weiteren Hinweisen, welche Sie bei der Geschäftsstelle des Clinician Scientists Programm im Forschungsmanagement der Medizinischen Fakultät unter clinicianscientist@uniklinik-freiburg.de anfordern können.

 

Downloads