Sie sind hier: Startseite Gleichstellungsbeauftragte Studie zu Karrierewegen in der …

Studie zu Karrierewegen in der Medizin

Derzeit werden Daten von 60 Teilnehmerinnen des EIRA Mentoring-Programms ausgewertet, die jeweils vor dem Start des Mentorings erhoben wurden. Ziel ist es einen Einblick in die Karrierewege, Förderfaktoren und Barrieren sowie Karrierewünsche von Medizinerinnen und Naturwissenschaftlerinnen bis zum Beginn des Mentorings zu erhalten. Mittel- bis langfristig ist geplant, die erhobenen Daten mit jenen von Nicht-Teilnehmer/innen des EIRA-Mentoringprogramms zu vergleichen, um zu ermitteln, inwieweit sich das Mentoringprogramm fördernd auf die Karriereentwicklung ausgewirkt hat. Ein zentrales Ziel dieser Erhebung ist, zu erkennen welche Fördermaßnahmen notwendig sind, um ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Wissenschaftlerinnen/Äztinnen und Wissenschaftlern/Ärzten auf allen Ebenen der medizinischen Karriere zu erreichen.