Sie sind hier: Startseite Fakultät Die Dekanin gratuliert Ingrid zu Solms-Preis für Dimitra …

Ingrid zu Solms-Preis für Dimitra Kiritsi

Die Freiburger Dermatologin PD Dr. Dimitra Kiritsi wurde mit dem Ingrid zu Solms-Preis für Medizin ausgezeichnet.
Ingrid zu Solms-Preis für Dimitra Kiritsi

PD Dr. Dimitra Kiritsi

Die Funktionsoberärztin an der Klinik für Dermatologie und Venerologie des Universitätsklinikums hat den mit 10.000 Euro dotierten Preis Anfang November erhalten. Ausgezeichnet wurde ihre Habilitation, in der sie sich mit neuen Therapiemöglichkeiten bei genetisch-bedingten Hautkrankheiten befasst hat. Insbesondere erforscht Dimitra Kiritsi das Phänomen des Mosaizismus, bei dem das Hautgewebe aus genetisch verschiedenen Zellen besteht, was sich auch in charakteristischen Hautmustern (Mosaiken) zeigt. Den Preis vergibt die Ingrid zu Solms-Stiftung alle zwei Jahre an junge Medizinerinnen, die eine richtungsweisende, wissenschaftliche Originalarbeit vorgelegt haben.