Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsdekanat

Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät

Das Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät eine Anlaufstelle für grundlegende Belange rund um Forschung. Neben der Beratung zur Forschungs- und Karriereförderung, informiert das Forschungsdekanat über forschungsrelevante Themen und trägt zur strukturellen Weiterentwicklung der Forschungsschwerpunkte sowie der Akademischen Personalentwicklung bei.

Das Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät Freiburg setzt sich aus drei Bereichen zusammen:

  • Der Bereich Forschungsservices (ForS) informiert und berät zu intramuralen und nationalen Unterstützungs- und Förderangeboten, begleitet Forschungsverbünde bei der Antragstellung und sensibilisiert für "Qualität in der Forschung" und "Gute Wissenschaftliche Praxis". Er unterstützt Forschungsinfrastrukturen und berät die Fakultätsleitung bei der Entwicklung und Umsetzung strategischer Forschungsinitiativen.
  • Das EU-Referat unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Antragstellung und Abwicklung von Projekten im Rahmenprogramm der Europäischen Union, in weiteren europäischen und internationalen Programmen sowie in transnationalen Ausschreibungen.
  • Der Bereich Akademische Qualifizierungsprogramme (AkQua) hat zum Ziel, promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in ihrer Karriereentwicklung bestmöglich zu fördern. Im Bereich AkQua werden  verschiedene intramurale und zielgruppenspezifische Förder- und Qualifizierungsprogramme koordiniert. Dazu gehört auch das  Kursprogramm EQUIP. Eine weitere Aufgabe des Bereichs ist die Entwicklung  strategischer Maßnahmen für die Qualifizierung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

 

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zu den Aufgabenfeldern, Ansprechpersonen sowie Veranstaltungen des Forschungsdekanats.