Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Forschung Hinweise zum Coronavirus Hinweise zum Forschungsbetrieb

Hinweise zum Forschungsbetrieb während der Corona-Pandemie

Der Forschungsbetrieb an der Medizinischen Fakultät soll während der Corona-Pandemie so weit wie möglich aufrechterhalten werden. Für jegliche Forschungsarbeiten im Labor (sowohl in Gebäuden der Universität als auch in Gebäuden des Universitätsklinikums) gelten die Vorgaben der Universität. Für Forschung mit Patientenkontakt gelten hingegen die Regularien des Universitätsklinikums (Link nur klinikintern).

Für alle Mitglieder der Universität gelten die in der Hygieneordnung (Version 2 vom 09.07.2020) festgehaltenen Vorgaben und Empfehlungen. Die Forschung betreffende Informationen sind in den Hinweisen zum Forschungsbetrieb zusammengefasst. Im Rahmen ihrer Hinweise für Mitarbeitende gibt die Universität zudem u.a. vor, wie der Arbeitsbetrieb zu organisieren ist, um die Sicherheit der Mitarbeitenden zu gewährleisten.

Für Praxisveranstaltungen gelten die in der SARS-CoV-2-Hygieneordnung Praxisveranstaltungen Naturwissenschaften und Medizin (Stand 27.5.2020) der Universität definierten Regeln. Hygienevorgaben des Instituts für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg und der Klinik-Einsatzleitung des Universitätsklinikums Freiburg für Praxisveranstaltungen, die in den Räumlichkeiten des Universitätsklinikums Freiburg stattfinden, gehen der SARS-CoV-2-Hygieneordnung Praxisveranstaltungen Naturwissenschaften und Medizin vor.

Die Vorgaben der Universität beruhen auf der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg.