Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsförderung Förderprogramme der Medizinischen …

Förderprogramme der Medizinischen Fakultät

Unterstützung auf dem Weg zu (eigenständigen) Forschungsprojekten erhalten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Förderprogrammen der Medizinischen Fakultät.

Die Medizinische Fakultät hat sich im Rahmen der internen Forschungsförderung insbesondere die Förderung des klinisch-wissenschaftlichen Nachwuchses zum Ziel gesetzt. Clinician Scientists-Programme richten sich in der Regel an Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt an einer Universitätsklinik, die ein wissenschaftliches Interesse dokumentieren können. Neben dem fakultätsweiten Berta-Ottenstein-Programm Förderlinie Clinician Scientist widmen sich thematische Forschungskollegs (EXCEL, NAKSYS) der Ausbildung von Clinician Scientists. Auch nach der Facharztqualifikation besteht die Herausforderung Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zu verknüpfen. Aus diesem Grund wurde die Förderlinie Advanced Clinician Scientist des Berta-Ottenstein-Programms implementiert, um wissenschaftlich und klinisch kompetenten Fachärztinnen und Fachärzten geschützte Forschungszeit anbieten zu können.