Sie sind hier: Startseite Dekanat Berufungsverfahren W 3-Professur für Translationale …

W 3-Professur für Translationale Implantologie

Berufungsverfahren

 

Professur

W 3-Professur für Translationale Implantologie

Ausschreibungstext

An der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist in der Klinik der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W 3-Professur für Translationale Implantologie

zu besetzen.

Die Professur soll die Forschung im Bereich Implantologie insbesondere im Bereich digitaler Implantologie, implantologischer Werkstoffe und Augmentationsmaterialen stärken.Erwartet werden Erfahrungen auf dem Gebiet der implantologischen Forschung und klinischrelevanter Anwendungsforschung insbesondere im Bereich Knochenphysiologie, augmentativer Verfahren, implantologischer und implantprothetischer Versorgung von Tumor- und Traumapatienten sowie Kenntnisse in der Durchführung GCP-konformer klinischer Studien auf dem Gebiet chirurgisch augmentativer Verfahren. Eine enge Kooperation mit Grundlagenwissenschaftlern (Physik, Biologie und Maschinenbau) sowie den Bereichen Gewebeersatzforschung, orale Biotechnologie sowie weiteren Kliniken ist erwünscht.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin, die Facharztanerkennung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie oder die Fachzahnarztanerkennung für Oralchirurgie sowie die Habilitation bzw. habilitationsäquivalente Leistungen und Erfahrungen mit DFG-geförderten Projekten.

Mit der Professur sind Aufgaben in der Krankenversorgung verbunden.

Die Professur wird unbefristet gem. § 50 Abs. 1 LHG besetzt. Die Anstellung erfolgt als Professorin/ Professor im Angestelltenverhältnis.

Die Alberts-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber können sich unter dem folgenden Link die erforderlichen Bewerbungsunterlagen herunterladen:

http://www.med.uni-freiburg.de/dekanat/berufungsverfahren

Bei Rückfragen: Tel. +49-761-270-84660; Fax +49-761-270-84670; E-Mail: dekanat-professuren@uniklinik-freiburg.de

Die Bewerbungsunterlagen einschließlich eines Nachweises der Lehrkompetenz und der Lehrpersönlichkeit senden Sie bitte bis zum 10.12.2015 per E-Mail an die Dekanin der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität, Professor Dr. Krieglstein, D-79085 Freiburg i.Br. (dekanat-professuren@uniklinik-freiburg.de).

 

 

Ansprechpartner (Fakultät)
Frau Professor Krieglstein (Vorsitzende Berufungskommission)
Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)
Frau B. Becherer Tel.: 0761/270-84661, Email: dekanat-professuren@uniklinik-freiburg.de
Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge
 12.04.2016
Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
 25.07.2016
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
26.10.2016
Datum der Ruferteilung
 08.12.2016
Rufannahme (Datum und Name)