Sie sind hier: Startseite Fördermöglichkeiten … KANEF - Fördermöglichkeiten … Mathilde-Wagner-Habilitationspreis

Mathilde-Wagner-Habilitationspreis

 

Das Gleichstellungsbüro der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs Universität schreibt seit 2014 den ‚Mathilde-Wagner-Habilitationspreis’ für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus. Damit soll eine herausragende Habilitationsschrift von Wissenschaftlerinnen der Medizinischen Fakultät in Freiburg geehrt werden. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert.

 

Die Kriterien für die Bewerbung lauten

  • Publikationen in ‚high impact journals’ die in Zusammenhang mit der Habilitation erworben wurden
  • Exzellente wissenschaftliche Leistungen
  • Fokus der Habilitation auf aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich der Grundlagenforschung in der Vorklinik/Klinik oder angewandten Forschung.
  • Die Antrittsvorlesung sollte nicht länger als maximal 3 Jahre zurück liegen.

 

Das Preisgeld kann für Sach-, Personalmittel oder Investitionen eingesetzt werden.

 

 Für die Bewerbung erforderlich sind:

  • Bewerbungsschreiben
  • eine Kopie Ihrer Habilitationsschrift
  • CV
  • Publikationsliste  

 

 

Maike Busson-Spielberger, M.A.
Gleichstellungsbüro der Medizinischen Fakultät Freiburg
Breisacher Straße 153
79110 Freiburg