Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Fakultät Professorinnen und … Niemeyer

Niemeyer

Prof. Dr.
Charlotte M. Niemeyer

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (Department)
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Ärztliche Direktorin
Tel.: 0761/270-45060

www.uniklinik-freiburg.de/paed-haematologie

Vita

  • 1973-1980 Medizinstudium an den Universitäten Kiel, Nottingham (GB), Freiburg
  • 1980-1983 Assistenzärztin, Universitäts-Kinderklinik Kiel
  • 1983-1988 Fellow, Children’s Hospital, Dana-Farber Cancer Institute, Harvard Medical School, Boston, USA
  • 1988-1990 Hochschulassistentin (C1), Kinderklink, Med. Hochschule Hannover
  • 1990-2001 Oberärztin, ZKJ, Universitätsklinikum Freiburg
  • Seit 2001 C3-Professorin und Ärztliche Direktorin der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Schwerpunkte Forschung

  • Angeborene und erworbene Erkrankungen mit Knochenmarkversagen
  • Juvenile myelomonozytäre Leukämie (JMML) und andere seltene myeloproliferative Erkrankungen im Kindesalter
  • Myelodysplastische Syndrome und sekundäre Leukämien im Kindes- und Jugendalter

Ausgewählte Publikationen

  • Wlodarski MW, ... Niemeyer CM. Prevalence, clinical characteristics, and prognosis of GATA2-related  myelodysplastic syndromes in children and adolescents. Blood. 2016; 127(11):1387-1397.
  • Strahm B, ... Niemeyer CM, Locatelli F. EWOG-MDS Study Group. Hematopoietic stem cell transplantation for advanced myelodysplastic syndrome in children: results of the EWOG-MDS 98 study. Leukemia. 2011; 25(3):455-462.
  • Niemeyer CM et al. Germline CBL mutations cause developmental abnormalities and predispose to juvenile myelomonocytic leukemia. Nat Genet. 2010; 42(9):794-800.
  • Tartaglia M, Niemeyer CM, ... Gelb BD. Somatic mutations in PTPN11 in juvenile myelomonocytic leukemia,  myelodysplastic syndromes and acute myeloid leukemia. Nat Genet. 2003; 34(2):148-50.

Spezielle Forschungsmethoden

  • Sequencing platform Illumina Miseq (120k)