Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Fakultät Professorinnen und … Schlüter

Schlüter

Prof. Dr.
Nadine Schlüter

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie
Tel.: 0761/270-47280

www.uniklinik-freiburg.de/zahnerhaltung

Vita

  • 2004 Promotion
  • 2013 Venia Legendi
  • 2011-2015 Oberärztin, Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Präventive Zahnheilkunde ZMK, JLU Gießen
  • 2012 Forschungsaufenthalt an der Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin der Universität Bern
  • Seit 2015 W3-Professorin und Leiterin des Bereichs Kariesforschung, Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Universitätsklinikum Freiburg

Schwerpunkte Forschung

  • Zahnhartgewebe, Kariologie
  • Aspekte präventiver Strategien zur Aufrechterhaltung der Mundgesundheit
  • Mikrobiologische, zahnhartgewebs- und zellassoziierte Folgeerscheinungen tumortherapeutischer Bestrahlungen im Kopf-Hals-Bereich und deren Prävention

Ausgewählte Publikationen

  • Pini NI, Lima DA, Lovadino JR, Ganss C, Schlueter N. In vitro effi cacy of experimental chitosan-containing solutions as anti-erosive agents in enamel. Caries Res. 2016; 50(3):337-345.
  • Schlueter N, Ganss C, Pötschke S, Klimek J, Hannig C. Enzyme activities in the oral fluids of patients suffering from bulimia: a controlled clinical trial. Caries Res. 2012; 46(2):130-9.
  • Ganss C, Neutard L, von Hinckeldey J, Klimek J, Schlueter N. Effi cacy of a tin/fl uoride rinse: a randomized in situ trial on erosion. J Dent Res.' 2010; 89(11):1214-8.
  • Schlueter N, Klimek J, Ganss C. Relationship between plaque score and video-monitored brushing performance after repeated instruction-a controlled, randomised clinical trial. Clin Oral Investig. 2013; 17(2):659-67.
  • Schlueter N, Peutzfeldt A, Ganss C, Lussi A. Does tin pre-treatment enhance the bond strength of adhesive systems to enamel? J Dent. 2013; 41(7):642-52.

Spezielle Forschungsmethoden

  • Oberflächenmessgerät (optische Profilometrie)
  • Ab Mitte 2017: Rasterelektronenmikroskop mit SE-, Backscatter- und EDX-Detektor
  • Videobeobachtungsplatz inklusive Auswertungssoftware