Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsinfrastrukturen

Forschungsinfrastrukturen

Core Facilities

Die Core Facilities – zentrale Forschungseinrichtungen – ermöglichen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fakultät Zugang zu Schlüsseltechnologien, die aufgrund ihrer hohen Komplexität oder ihrer hohen Anschaffungskosten nicht von allen Anwendern vorgehalten werden können. Gleichzeitig soll der Zugang zu Großgeräten für alle interessierten Forschenden erleichtert werden. Somit helfen Core Facilities, Ressourcen zu bündeln und die Effektivität in der Forschung zu steigern.

Zur Betreuung von Anfragen ist innerhalb der Facilities wissenschaftliches und technisches Personal vorgesehen, das die wissenschaftlichen Dienstleistungen anbietet.

Für spezielle Fragen zum wissenschaftlichen Angebot der Core Facilities sind die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den einzelnen Seiten der Core Facilities genannt.

 

An der Medizinischen Fakultät operable Core Facilities

 

An der Universität Freiburg interfakultär operable Core Facilities

 

 

Gläsernes Labor

Das "Gläserne Labor" ist eine lokale „Plattform“ für Forschung, in der insbesondere Informationen über Geräte, sowie über Methoden, Technologien und vorhandene Expertise von Ansprechpartnern zusammengeführt und ausgetauscht werden. Durch die Bereitstellung des wissenschaftlich-technischen Know-hows soll es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, sowie insbesondere „Neuankömmlingen“ und Doktoranden, erleichtert werden, sich über die vorhandenen Möglichkeiten rasch zu informieren.

Download Daten (nur klinikinterner Zugriff) oder .

Änderungs- und Ergänzungswünsche sowie sonstige Kommentare können Sie uns jederzeit per senden.