Sie sind hier: Startseite Studium Humanmedizin

Humanmedizin

In Freiburg schließen jedes Jahr rund 320 künftige Ärztinnen und Ärzte ihr Studium erfolgreich ab – damit ist die Fakultät eine der größten medizinischen Ausbildungsstätten in Deutschland. Die Freiburger Absolventen zählen bundesweit regelmäßig zu den besten des Fachs Medizin. Dieser Erfolg basiert auf einer Ausbildung, die den Patienten in den Fokus nimmt und weitgehend in Kleingruppen erfolgt.

Um unsere Studentinnen und Studenten umfassend auf die Anforderungen des Arztberufs vorzubereiten, setzen wir auf kompetenzorientiertes Lernen. Vier Stränge begleiten das Studium von Beginn bis zum Abschluss mit speziellen Lehrveranstaltungen:

  • Wir trainieren kommunikative Kompetenzen
  • Wir vertiefen die interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Wir üben praktische Fertigkeiten
  • Wir vermitteln wissenschaftliche Handlungskompetenz


Das sechsjährige Studium der Humanmedizin gliedert sich in zwei Abschnitte: in den ersten vier Semestern werden die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Medizin sowie die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt. Der zweite Abschnitt des Studiums umfasst sechs Semester mit Blockpraktika in nahezu allen klinischen Fächern sowie ein Praktisches Jahr.

Zur Vorbereitung unsere Studentinnen und Studenten  auf den globalen Arbeitsmarkt  bieten wir ihnen die Möglichkeit, in ein oder zwei Semestern internationale Erfahrungen zu sammeln. Wir pflegen den Austausch mit Universitäten in ganz Europa, in den USA, Asien und Australien.


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Studiendekanats.