Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Medizinischen Fakultät!

  

Auf diesen Seiten finden Sie u.a. Informationen zu

 

 

 

Aktuelles:

ERSTER DOKTORANDINNEN-/ DOKTORANDENKONVENT

der Medizinischen Fakultät

Mit der  Änderung des Landeshochschulgesetzes Baden-Württemberg (LHG) am 09.04.2014 (§ 37 Abs. 7 LHG) und auf der Grundlage von § 23 Rahmenpromotionsordnung der Universität Freiburg v. 27.03.2015 ist durch die Doktorandinnen und Doktoranden einer Fakultät  ein Konvent zu bilden.

 

Der Doktorandinnen-/Doktorandenkonvent der Medizinischen Fakultät besteht aus allen  zur Promotion angenommenen Doktorandinnen und Doktoranden der Medizinischen Fakultät. Es sind alle Promovierenden der Medizinischen Fakultät eingeladen und berechtigt daran teilzunehmen.

 

Der erste Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden der Medizinischen Fakultät findet am  

MITTWOCH, den 23.09.2015, 17 Uhr s.t. 

im  Seminar-und Tagungshaus

der Medizinischen Fakultät, Elsässerstr. 2 m, Nebengebäude-Tagungsraum

statt.

Themen des ersten Konvents werden sein:
- Organisation des Konvents
- Wahl des Vorstandes
- Verabschiedung der Geschäftsordnung

 

Weitere Informationen (Gesetzliche Grundlage, Rahmenpromotionsordnung, Mustergeschäftsordnung) finden Sie hier:

- Auszug § 38 , 7 LHG sowie Auszug § 23 RPO

- Muster-Geschäftsordnung Doktorandenkonvent

  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  

Fakultätsvorstand

Der Fakultätsvorstand hat beschlossen die Einwerbung von begutachten Drittmitteln mit einem Leistungsfaktor Drittmittel zu honorieren. Der Leistungsfaktor wird jedoch grundsätzlich nicht gewährt für Zuwendungen zum Aufbau oder zur Verbesserung der Infrastruktur. Größere Verbundprojekte, wie z. B. Integrierte Forschungs- und Behandlungszentren (IFB), weisen jedoch grundsätzlich einen nicht unerheblichen Anteil an infrastruktureller Förderung auf. Um bereits in der Antragsphase gemeinsam mit den verantwortlichen Antragstellern den Umfang der bei Projektbewilligung zufließenden Leistungsfaktoren Drittmittel definieren und die Projektstrukturen zur transparenten administrativen Abwicklung festlegen zu können, ist es erforderlich, diese Anträge dem Fakultätsvorstand entsprechend frühzeitig zur Kenntnis zu bringen. Dabei ist der monatliche Tagungsrhythmus des Fakultätsvorstandes zu berücksichtigen.

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge