Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite

Willkommen an der Medizinischen Fakultät

Für aktuelle Informationen zum Corona-Virus und den Umgang damit verweisen wir auf die Webseiten von Universitätsklinikum und Universität Freiburg sowie auf das Intranet (Zugriff nur Klinikintern) des Universitätsklinikums.

 

Absage des Lehrbetriebs bis 19.04.2020! Mündlich-praktische Staatsexamen finden nicht statt!!

Die Universität Freiburg hat zum Schutz der Studierenden und Beschäftigten sowie zur Eindämmung der Corona-Infektionen sämtliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die nicht digital durchgeführt werden, für den Zeitraum bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Der Rektor der Universität hat gemeinsam mit dem Dekan der Medizinischen Fakultät und dem Studiendekan Humanmedizin entschieden, dass alle anstehenden mündlich-praktischen Staatsexamensprüfungen (Medizin und Zahnmedizin) ab sofort bis zum 19.04.2020 ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden!

Studierende finden weitergehende Informationen auf der Seite des Studiendekanats. Für diejenigen, die ihre freiwillige Hilfe anbieten wollen sind dort ebenfalls weiterführende Informationen aufgeführt.

Dozierende finden Informationen zur Möglichkeit, Lehre digital zu gestalten hier: Außerdem hat das Rechenzentrum der Universität auf der ILIAS-Plattform Informationen zur Gestaltung von digitaler Lehre veröffentlicht. Hier finden Sie ein Link zu diesen Informationen.

Die Promotionskolloqiuen an der Medizinischen Fakultät finden bis 19.04 ebenfalls nicht statt.

PJ-Studierende  am Universitätsklinikum Freiburg können bis auf weiteres auf ihren Stationen arbeiten.

Famulaturen können weitergeführt werden. Die Entscheidung liegt bei den Famulanten.

 

Hier finden Sie die derzeitige Erreichbarkeit der Dekanatsverwaltung.


 

Prof. Dr. Norbert Südkamp
Dekan der Medizinischen Fakultät


An der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg werden die medizinischen Wissenschaften im internationalen Wettbewerb vorangetrieben und tragen so zur Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung in enger Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum bei. Forschung überwindet und erweitert das aktuelle Wissen und ist dort besonders erfolgreich, wo durch die Zusammenarbeit mit anderen Fakultäten, außeruniversitären wissenschaftlichen Einrichtungen und durch internationale Kooperationen über Ländergrenzen hinweg Neues entsteht. In Studium und Lehre werden vom ersten Semester an theoretisches Wissen, Fachkompetenz und wissenschaftliches Arbeiten vermittelt. Wir haben den Anspruch, in den medizinischen Wissenschaften zur nationalen und internationalen Spitze zu gehören. Dabei steht die Fakultät mit Ihrer über 560-jährigen Geschichte in einer langen Tradition.

"Tradition, Erfahrung und Erfolge spornen uns an, den medizinischen Fortschritt weiter mitzugestalten und unsere Stellung im Spitzenfeld der Hochschulmedizin auszubauen."