Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Promotionen MOTI-VATE Bewerbung

Bewerbung

bewerbung-britt-schilling-tripple-col.pngDie Medizinische Fakultät nimmt jährlich bis zu 15 Studierende in das Promotionskolleg MOTI-VATE auf. Hiervon werden bis zu 10 Studierende durch die Fakultät finanziell unterstützt (Track I) und bis zu 5 Studierende mit einem vergleichbaren geeignetem Promotionsstipendium  aufgenommen und ideell gefördert (Track II). Track I and II Kandidat*nnen durchlaufen dasselbe Auswahlverfahren. 

Die Auswahl der Stipendiat*nnen für die einjährige Förderperiode (1.10-30.09) erfolgt in der Regel im Frühjahr/Sommer vor Beginn der Förderperiode. Über die genauen Fristen wird zu Beginn der Bewerbungsphase auf dieser Webseite informiert.

Class of 2022

Termine

Bewerbungsfrist Frühjahr 2022
Auswahlgespräche

Juni/Juli 2022

Zum Auswahlgespräch eingeladene Kandidat*innen werden persönlich über den genauen Termin und Ort informiert.

Beginn Promotion August - Oktober 2022
Förderzeitraum Oktober 2022 - September 2023
Wiedereinstieg Studium Oktober 2023

 

Voraussetzungen

  • eingeschriebene/r Humanmedizin-/Zahnmedizinstudierende/r
  • Enthusiasmus für die experimentelle medizinische Forschung
  • Bereitschaft das Studium für mindestens 9 Monate, also 2 Semester, sowie die daran angrenzende vorlesungsfreie Zeit während der Förderperiode zu unterbrechen
  • schriftliche Bewerbung
  • Auswahl durch die Auswahlkommission

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt elektronisch per und erfordert die folgenden, zu einer PDF-Datei zusammengefassten, Unterlagen (Checkliste zum Download):

  • kurzes Anschreiben mit dem Hinweis, ob es sich um eine Track I und/oder Track II Bewerbung handelt und Angabe des Fachsemesters
  • handschriftliches Motivationsschreiben (1-2 Seiten): Was bringen Sie mit? Was ist Ihnen wichtig? Warum sind Sie die/der Richtige für MOTI-VATE?
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse (mindestens Abitur und M1 bzw. zahnärztliche Vorprüfung)
  • Erklärung (der Bewerberin/des Bewerbers) über die geplante Unterbrechung des Studiums
  • formlose Betreuungszusage eines MOTI-VATE PIs. Liegt die Zusage zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vor, kann diese nachgereicht werden. Bitte entsprechend im Anschreiben vermerken.
  • Nachweise über extracurriculare Aktivitäten, bisherige wissenschaftliche Tätigkeiten, Stipendien, etc. (falls vorhanden)
  • Track II Bewerbungen: Für alle Track II Kandidat*innen ist der Einschluss mit einem vergleichbaren geeigneten Promotionsstipendium möglich (z. B. Mildred-Scheel-Stipendium, SFB-Medizinerstipendium). Liegt zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keine Stipendienzusage vor, so kann diese nachgereicht werden. Eine Aufnahme als Track II Stipendiat*in ist ohne vorhandene Stipendiumszusage nur möglich, wenn Zeiträume ohne Stipendium innerhalb der MOTI-VATE Förderperiode durch einen umfassenden Hiwi-Vertrag durch den MOTI-VATE PI abgedeckt werden. Bitte die anderweitige Finanzierung im Anschreiben vermerken und entsprechende Nachweise beifügen.

 

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen werden diese durch die MOTI-VATE-Auswahlkommission gesichtet. Eine Vorauswahl an Bewerber*nnen wird zum persönlichen Auswahlgespräch mit der Auswahlkommission eingeladen. Alle Bewerber*innen werden nach den Auswahlgesprächen per Email über das Ergebnis ihrer Bewerbung informiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den MOTI-VATE FAQs. Bei weiteren Fragen können Sie jederzeit per Kontakt aufnehmen.

 

Foto: Britt Schilling