Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Promotionen MOTI-VATE Bewerbung

Bewerbung

bewerbung-britt-schilling-tripple-col.pngDie Medizinische Fakultät nimmt jährlich Studierende der Humanmedizin und Zahnheilkunde in das Promotionskolleg MOTI-VATE auf. Derzeit werden bis zu 15 Studierende pro Jahr durch die Fakultät finanziell und ideell gefördert (Track I). Zusätzlich können bis zu zwei Studierende mit einem vergleichbaren geeignetem Promotionsstipendium aufgenommen und rein ideell gefördert werden (Track II). Track I und II Kandidat*innen durchlaufen dasselbe Auswahlverfahren.

Die Auswahl der Stipendiat*innen für die einjährige Förderperiode (1.10-30.09) erfolgt in der Regel im Frühjahr/Sommer vor Beginn der Förderperiode. Über die genauen Fristen wird jeweils zu Beginn der Bewerbungsphase auf dieser Webseite informiert.

Class of 2024

Termine

Bewerbungsfrist verlängert bis Mittwoch, 12. Juni 2024
Auswahlgespräche

voraussichtlich Donnerstag, 4. Juli 2024

Die Auswahlgespräche finden in Präsenz in Freiburg statt. Zum Auswahlgespräch eingeladene Kandidat*innen werden persönlich über den genauen Termin und Ort informiert.

Beginn Promotion August - Oktober 2024
Förderzeitraum Oktober 2024 - September 2025
Wiedereinstieg Studium Oktober 2025

 

Voraussetzungen

  • eingeschriebene/r Humanmedizin-/Zahnmedizinstudierende/r
  • Enthusiasmus für die experimentelle medizinische Forschung
  • Bereitschaft das Studium für mindestens 9 Monate, also 2 Semester, sowie die daran angrenzende vorlesungsfreie Zeit während der Förderperiode zu unterbrechen
  • schriftliche Bewerbung
  • Auswahl durch die Auswahlkommission

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt elektronisch per und erfordert die folgenden, zu einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammengefassten, Unterlagen (Checkliste zum Download):

  • kurzes Anschreiben mit dem Hinweis, ob es sich um eine Track I und/oder Track II Bewerbung handelt und Angabe des Fachsemesters
  • handschriftliches Motivationsschreiben (1-2 Seiten): Was bringen Sie mit? Was ist Ihnen wichtig? Warum sind Sie die/der Richtige für MOTI-VATE?
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse (mindestens Abitur und M1 bzw. zahnärztliche Vorprüfung)
  • Erklärung (der Bewerberin/des Bewerbers) über die geplante Unterbrechung des Studiums
  • formlose Betreuungszusage eines MOTI-VATE PIs. Liegt die Zusage zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vor, kann diese nachgereicht werden. Bitte entsprechend im Anschreiben vermerken.
  • Nachweise über extracurriculare Aktivitäten, bisherige wissenschaftliche Tätigkeiten, Stipendien, etc. (falls vorhanden)
  • Track II Bewerbungen: Für Track II Kandidat*innen ist der Einschluss mit einem vergleichbaren geeigneten Promotionsstipendium möglich (z. B. Mildred-Scheel-Stipendium, SFB-Medizinerstipendium). Liegt zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keine Stipendienzusage vor, so kann diese nachgereicht werden und im Anschreiben entsprechend vermerkt werden.

 

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen werden diese durch die MOTI-VATE-Auswahlkommission gesichtet. Eine Vorauswahl an Bewerber*innen wird zum persönlichen Auswahlgespräch mit der Auswahlkommission eingeladen. Alle Bewerber*innen werden nach den Auswahlgesprächen per Email über das Ergebnis ihrer Bewerbung informiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den MOTI-VATE FAQs. Bei weiteren Fragen können Sie jederzeit per Kontakt aufnehmen.

 

Foto: Britt Schilling